Android einrichten

Ich musste gerade mein Pixel 3 einrichten. Dies beinhaltete zahlreiche Einstellungen anzupassen und natürlich diverse Apps zu installieren.

Damit ich die Steps nicht vergesse hier mein Settings und Apps 😉

Settings

Die Einstellungen sind über die Suche einfach zu finden.

  • „Privates DNS“ auf 1dot1dot1dot1.cloudflare-dns.com setzen
  • „Option zum Sperren anzeigen“ einschalten
  • „Form des Symbols ändern“ auf abgerundetes Quadrat setzen
  • „Notfallinformationen“ mit Informationen füllen und Kontakte hinzufügen
  • „Auf dem Sperrbildschirm“ vertrauliche Inhalte ausblenden
  • Google Pay mit Paypal einrichten
  • PIN einrichten, nicht Muster!
  • „Symbole zu Startbildschirm hinzufügen“ deaktivieren
  • „Sperrbildschirmnachricht“ Name und Mailadresse hinzufügen
  • In „Digital Wellbeing“ den Entspannungsmodus einrichten und umdrehen des Displays einrichten.
  • In Google Maps mein Bundesland als Offline Karte runterladen
  • In der Foto-App RAW Aufnahmen aktivieren
  • „Sprachnavigation während Anruf“ deaktivieren
  • „Lautstärke der Sprachführung“ auf Lauter

Apps

  • Messenger
    • Threema
      (Ein verschlüsseltes Backup des ID erstellen)
    • Signal
      (Passwortschutz nicht vergessen!)
    • WhatsApp
      (Passwortschutz nicht vergessen!)
    • Telegram
      (Passwortschutz nicht vergessen!)
    • Facebook Messenger Lite
  • Unterhaltung
    • Spotify
      (meine Playlists runterladen)
    • Netflix
    • Reddit
    • Vimeo
  • Sicherheit
    • Bitwarden
    • NordVPN
    • Authy
  • Tools
    • Spectroid
    • NFC Tools Pro
    • PushOver
    • FAST
    • ES Datei Explorer Pro
    • Notizen
    • Network Cell Info
    • Wifi Analzer
    • Adobe Clip
    • Fuelio
    • DroidEdit Pro
  • Autofahren
    • Blitzer Pro
      (Automatisches starten aktivieren)
    • Waze
    • Android Auto
      (Automatisches starten aktivieren)